Aktivitäten des täglichen Lebens

(ADL= "aktivities of daily living")

Hier werden alltägliche Bewegungsmuster trainiert, wie das selbstständige Anziehen und Ausziehen, das Gehen mit Hilfsmitteln, die Körperpflege und das Überwinden von kleinen Hindernissen und das Treppensteigen.

Weiterlesen...

AtemptherapieAtemtherapie

Diese Therapie und ihre Techniken dienen zur Pneumoniefreiheit (Lungenentzündungsfreiheit), Thoraxmobilität (Brustkorbmobilität), Lösung und Beförderung von Sekreten sowie der Stabilisierung des Normaltonus (Normalspannung) in Haut, Bindegewebe und Muskulatur der Atemarbeit.

Die Atemtherapie wird in der präoperativen (vor Operation) und therapeutischen Behandlung bei Lungenerkrankungen und Atmungsstörungen eingesetzt.

Ziel ist die Förderung der Ein- und Ausatmung. Man kann die Atmung noch kombinieren mit Bewegung, Dehnlagerungen, atemerleichternden Techniken und Massagetechniken.

 Bewegungsübungen

Bewegungsübungen sind individuell dosierte und kontrollierte Übungsbehandlungen, die aktiv oder passiv durchgeführt werden können. Aktive Bewegungen werden mit der Muskelkraft des Patienten selbst ausgeführt. Bei passiven Bewegungen ist der Patient selbst nicht  aktiv.

Weiterlesen...

Bobath-Therapie

Zur Bobath-Therapie kommen Sie bitte in unsere Praxis im Gorbitzcenter

Bobaththerapie ist ein Behandlungskonzept, das für Patienten mit einer Schädigung des Zentralnervensystems, wie z.B. nach einem Schlaganfall, von dem Ehepaar K. und B. Bobath erstellt wurde.

Weiterlesen...

Manuelle Therapie

Manuelle Therapie

In der Diagnostik setzt sich die Manuelle Therapie mit den reflektorischen Reaktionen an den Muskeln, Bändern und der Haut wie auch der Prüfung der Gelenkmechanik und Beurteilung der Muskelfunktion und -koordination auseinander.

Weiterlesen...

PNF Propriozeptive Neuromuskuläre Faszilitation

Hierbei handelt es sich um die Bahnung von Bewegungen über die funktionelle Einheit von Nerv und Muskel.

Weiterlesen...

Progressive Muskelentspannung

Die Therapie nach Jakobsen wird vor allem bei Herzinfarkt, Nervosität, Einschlafstörungen, Migräne und Kopfschmerzen angewendet. Grundprinzip dieser Methode ist die Entspannung der Muskeln durch vorherige Anspannung.

Weiterlesen...

Säuglingsgymnastik

Das Säuglingsalter umfaßt den Zeitraum bis zum Ende des ersten Lebensjahres. In diesem Zeitraum lernt das Kind das gezielte Greifen, es erwirbt die aufrechte Körperhaltung und die Fähigkeit des selbständigen Fortbewegens.

Weiterlesen...

Schröpfen

SchröpfenDas Schröpfen ist eines der ältesten Therapieverfahren überhaupt. Es dient der Ausleitung und Entschlackung von Giftstoffen und zum Lösen von inneren Blockaden und Spannungszuständen des Bindegewebes und der Muskulatur.

Durch das Aufsetzen von Glas-oder Plastikgläschen erfolgt ein Unterdruck, der eine starke Durchblutung des Gewebes bewirkt.

Stemmführung nach Brunkow

Stemmführung nach Brunkow

Bei der Stemmführung nach Brunkow werden die Extremitäten (Arme und Beine) in bestimmten Stellungen eingestellt und mit einem Schub auf Hände und Füße versehen, was man Einstemmen nennt. Dadurch erfolgt eine Fortleitung der Muskelspannung in den Rumpf, die wiederum eine unwillkürliche Rumpfaufrichtung mit einer Ganzkörperspannung verursacht.

Weiterlesen...

Tapen

TapenMit speziellem Tapematerial (selbstklebende unterschiedlich farbige elastische Baumwollbinden) können die Gelenke funktionell stabilisiert und die Muskeln unterstützt werden.

Tapen ist besonders hilfreich bei Sportverletzungen, Muskelverspannungen oder Überlastungsentzündungen von Gelenken.

 

 

2 x in Gorbitz

Öffnungszeiten
Mo-Do 8-13 u. 14-19 Uhr
Fr 8-13 Uhr

 Physiotherapie im Gorbitz Center
B&S im Gorbitz Center
Harthaer Straße 3
01169 Dresden
Telefon: 0351 411 17 05
Telefax: 0351 411 17 06
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Link zu Karte und Routenplaner

Physiotherapie im Sachsen Forum
B&S im Sachsen Forum
Merianplatz 4
01169 Dresden
Telefon: 0351 411 70 50
Telefax: 0351 411 70 51
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Link zu Karte und Routenplaner